Wiener Theaterbühnen, die man kennen muss

Echte Klassiker und ein Muss für jeden Wiener und Wien-Besucher. Hier wird Theater auf höchstem Niveau geboten.

Wien

©pixabay
  1. 1

    Burgtheater

    Das Burgtheater ist eines der ältesten Sprechtheaters Europas mit einem fixen Ensemble. Die Herren und Damen Burgschauspieler, die kennt man hier. Nicht zuletzt, weil viele von ihnen auch im TV präsent sind. Und wer nächstens Burgtheaterdirektor oder -direktorin wird und wer vom Ensemble dann gehen muss – das interessiert die Wiener besonders. Auch die kleineren Spielstätten des Burgtheaters - Vestibül & Kasino - sollte man gesehen haben.

    ©Georg Soulek/Burgtheater
  2. 2

    Akademietheater

    Seit 1922 dient das Akademietheater beim Stadtpark als zusätzliche Spielstätte des Burgtheaters – man spielt dort in einem intimeren und unmittelbareren Rahmen, als das die große Burg in ihrem riesigen, historischen Gebäude kann. Oft wird ein Stück erst im Akademietheater gestartet und darf dann ins „große Haus“ wechseln.

    ©Reinhard Werner/Burgtheater
  3. 3

    Das Theater in der Josefstadt

    Wer „Josefstadt“ sagt, muss auch Max Reinhardt sagen. Oder Johann Nestroy und Ferdinand Raimund. Oder Hans Moser. Oder einfach nur: Das vielleicht österreichischste alle Wiener Theater mit einem Ensemble, dessen Schauspieler seit jeher auch die österreichische und deutsche TV- und Filmlandschaft bevölkert. Die Abonnenten der Josefstadt sind legendär. Die Schauspieler aber auch – hier spricht man gerne in Dynastien.

    ©Theater in der Josefstadt
  4. 4

    Die Kammerspiele des Theaters in der Josefstadt

    In der zweiten Spielstätte der Josefstadt spielt man Boulevard und zwar gerne, mit Qualität und mit viel Herz. Das Stammpublikum liebt seine Schauspieler gerade deswegen: Weil diese oft beides aus dem Ärmel schütteln können, etwa einen ernsten „Schwierigen“ auf der Josefstadt Bühne und die überdrehte Zaza aus „La Cage aux Folles“ in den Kammerspielen.

    ©Astrid Knie
  5. 5

    Volkstheater

    Das ehemals „deutsche Volkstheater“ beim Museumsquartier spielte in seinen Anfangszeiten volksnahe und zeitgenössische österreichische Stücke und war in der Zwischenkriegszeit ein ernstzunehmender Konkurrent des Burgtheaters. Natürlich nicht ohne eigene Theaterskandale (Schnitzlers „Der Reigen“). Progressiv und manchmal sogar „tapfer“ nannte man den Spielplan des Volkstheaters nach dem Krieg. In der Roten Bar des Volkstheaters kann man übrigens nicht nur was trinken, sondern auch frühstücken und Lesungen lauschen.

    ©pixabay
  6. 6

    Schauspielhaus

    Früher ein Varietétheater, später ein feines Haus für Klassiker, zeitgenössische Stücke und Musicaltheater. Heute präsentiert sich das Schauspielhaus mit einem überschaubaren, internationalen Ensemble als Hotspot des Gegenwartstheaters. Und zwar multikulturell.

    ©Schauspielhaus

explore further.

Große Gefühle auf der Bühne

Leidenschaftliche Liebesgeschichten, berühmte Erzählungen oder packende Familiendramen – in Wien gastieren heuer jede Menge Musicals, die auf der Bühne große Gefühle erzeugen und bei den Besuchern garantiert für Gänsehaut-Momente sorgen. 

Discover now

Unique artists of Viennese Modernism

For friends of architecture, photography and salon culture there are three special exhibitions running in the autumn which show the diverse connections between art, literature, music, architecture and philosophy But all of the fashionistas among you will be thrilled by the fashion photography exhibition on Madame D'Ora, who lived in Paris for many years. One of my personal insider tips!

Discover now

Imperial art & culture

Partly with pieces which have never been shown before

Numerous special and newly curated exhibitions in Vienna’s museums - in honour of several anniversaries in 2018 – are definitely worth a visit. The most recent attraction is definitely the Weltmuseum which was completely renovated and reopened last autumn.

Discover now

our newest tips

A guide through the jungle of advent markets

Vienna is famous for its Christmas markets. Kitschy or cool – we’ll show you where to go.

Read on   →

Wintery hotspots at Christmas time

Don't miss out on a visit to these charming Christmas markets this year.

Read on   →

Traditional cuisine in Austria

Boiled beef, Viennese schnitzel, Tyrolean dumplings. Where Austrian specialities taste the best.

Read on   →