© Viennissima

Hippes Trinken in Wien

16.10.2021

Auch wenn der Sommer zu Ende ist, heißt es nicht gleich Urlaubsfeeling ade. Denn die Donaumetropole Wien bietet ihren Gästen zahlreiche Rooftop Bars und Craft Beer Theken, die uns von fremdländischen Destinationen träumen lassen. Während die Pop-up Bars des Hochsommers wieder schließen, erfreuen wir uns gerade im Herbst an weiteren tollen Locations auf Terrassen mit herrlichem Wienblick oder einer geschmacklichen Weltreise durch die Gin Bars der Stadt.  

Wien von oben 

Auch ein Jahr nach der Eröffnung heißt es „Die Libelle ist gelandet“. Die Aussichtsplattform mit eigenem Café auf dem Dach des Leopold Museums lockt mit freiem Eintritt und Raum für Kultur. Was vor 100 Jahren noch die Wiener Kaffeehäuser sowie die Wiener Salons waren - nämlich Austausch unter Kunstinteressierten – soll die neue MQ Libelle als „moderner Salon unter freiem Himmel" sein.

Rooftop Bar in Wien

Wiener Rooftop Bars

Wahrscheinlich der schönste Ausblick über Wien 

Neben der Libelle finden sich aber auch auf so manchem öffentlichen Gebäude oder Wiener Kaufhaus wunderschöne Aussichtsterrassen mit der Möglichkeit für kleine Konsumationen bis hin zu Dinner oder Barfeeling für Cocktails & Drinks. 

Jetzt entdecken

Einmal um die Welt und zurück

Die Gin- und Tonic-Auswahl in Wien lässt nicht zu wünschen übrig. Die tausenden Variationen haben nur einen Nachteil: Nicht einmal als regelmäßige:r Wien-Besucher:in wird man sich durch alle durchkosten können. 

Bartheke mit Gin-Auswahl

Gin Bars

Eine Weltreise für die Geschmacksknospen

Gin Tonic muss man einfach lieben – denn bei so vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen ist für jeden was dabei. Frisch, würzig, zitrus- oder kräuterlastig, die Kombinationen sind schier unendlich. Auch in Wien hat man den Gin für sich entdeckt und die entsprechenden Bars dazu enttäuschen nicht. 

Jetzt entdecken

Hat hier jemand Bier gesagt? 

Wien war schon im Mittelalter Hochburg für Bierbrauer. Zwar gibt es heute nur noch eine Großbrauerei, dafür ist aber der Craft Beer Trend hier angekommen und mit ihm kleine Brauereien und Craft Beer Bars. Viele Davon gibt’s zur Freude der Wiener:innen und Wien-Besucher:innen auch mit Schanigarten! 

Craft Beer Bar

Craft Beer in Wien

Bier so weit das Auge reicht

Nach besonderen Bierspezialitäten muss man in Wien nicht lange suchen. Immer wieder stolpert man über die ein oder andere Craft Beer Bar. Neben klassischeren Geschmacksrichtungen können auch ausgefallenere Sorten probiert werden – wie wär’s zum Beispiel mit einem Zirben-, Marillen- oder Schokobier? 

Jetzt entdecken
Hotels: Hotel Europa Wien, Hotel Rathauspark Wien, Hotel Anatol

Autor

Birgit Pototschnig

© Viennissima

Nach 13 Jahren in der internationalen Mode- und Lifestylebranche ist Birgit seit 4 Jahren wieder zurück in ihrem geliebten Wien. Ihre große Faszination für die Stadt aber auch ihre beruflichen Modejahre im Ausland haben Birgit bewogen, den Lifestyleblog www.viennissimalifestyle.com mit Fokus auf Wien zu schreiben mit dem Blick auf die schönen Dinge im Leben. Stets mit einem „Touch of Fashion“.

weitere Artikel vom Autor

unsere neuesten Stückerln

Weihnachtsmärkte im ganzen Land

Auch dieses Jahr warten wieder besinnliche Weihnachtsmärkte in Österreich auf euren Besuch!

Weiterlesen   →

Morbide, schaurig und spooky: Die dunklen Seiten Wiens

Wien kann nicht nur hip und cool, sondern hat von jeher auch seine morbiden Seiten.

Weiterlesen   →

Insidertipps Innsbruck. Top-Spots abseits der bekannten Pfade

Ein Kurztrip in die Hauptstadt Tirols - inklusive Top-Spots abseits der bekannten Pfade.

Weiterlesen   →