Alpin trifft auf urban: Auf den Spuren von Innsbrucks Hotspots

22.01.2018

©Shutterstock

Im Herzen der Alpen befindet sich Innsbruck, wo atemberaubende Bergpanoramen in reizvollem Widerspruch auf urbanes Leben treffen. Die Tiroler Landeshauptstadt beeindruckt sowohl im Winter, als auch im Sommer mit ihrer Vielseitigkeit – und so kann man morgens in coolen Bistros brunchen, den Tag auf der Skipiste verbringen und nachts in Clubs tanzen, die so oder so ähnlich auch in Wien, Berlin oder anderen Großstädten stehen könnten. 

Nicht umsonst wird die Tiroler Hauptstadt von einigen auch liebevoll „Innsbrooklyn“ genannt, angelehnt an den New Yorker Stadtteil Brooklyn, dem Hipster-Paradies schlechthin. Wer gerne nach den Trends geht, wird hier ebenso fündig wie jene Reisende, die sich nach dem Urig-Traditionellen sehnen. Wir haben einige Insidertipps zusammengetragen, die bei den Stadtbewohnern besonders hoch im Kurs stehen.  

 

Essen und Trinken in Innsbruck 

Liebe geht durch den Magen. Eine Stadt so richtig kennenlernen funktioniert ebenso – und zwar übers Essen und Trinken. Wer glaubt, dass das kulinarische Angebot in Innsbruck bei Speckknödeln, Gröstl oder Kaspressknödeln endet, irrt. Denn auch Liebhaber von Burgern, mexikanischer Küche oder veganer Kost werden hier nicht enttäuscht. 
 

Ludwig hat die besten Burger in Innsbruck | © Ludwig

Die Geheimtipps der Innsbrucker Foodies

Essen wie die Einheimischen 

Mit rund 132.000 Einwohnern hat Innsbruck eine beschauliche Größe – allerdings gibt das kulinarische Angebot Bewohnern und Besuchern gleichermaßen das Gefühl, sich in einer Metropole zu bewegen.  
 

Jetzt entdecken
©Ludwig

 

Innsbruck einmal anders 


Freilich, Innsbruck und die umliegenden Regionen bieten jede Menge Möglichkeiten fürs Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Eisklettern oder Skitourengehen. Doch auch für Wintersport-Muffel – oder all jene, die sich mal eine Verschnaufpause von der Piste gönnen wollen - lohnt sich ein Besuch in der Tiroler Landeshauptstadt. 
 

Cloud 9 ist eine Bar , ein Museum und der höchste Club der Alpen | © Cloud 9 Iglu Bar

Coole Erlebnisse abseits der Piste

Verschnaufen vom Wintersport

Auch für Wintersport-Muffel – oder all jene, die sich mal eine Verschnaufpause von der Piste gönnen wollen - lohnt sich ein Besuch in der Tiroler Landeshauptstadt. 

Jetzt entdecken
©Cloud 9 Iglu Bar
Hotels: Hotel Congress Innsbruck

Autor

Yogi Hagen

Yogi Hagen ist eine unersättliche Weltreisende und leidenschaftliche Kosmopolitin, die an vielen Orten dieser Erde zuhause ist. Auf ihren ausgedehnten Reisen fotografierte sie beispielsweise Travestiekünstler in Thailand. Seit mehreren Jahren lebt die Journalistin und Fotografin in Wien, wo sie in der heimischen Queer Community fest verankert ist. Sie kennt Wien in all seinen Facetten und weiß garantiert welche Party man nicht versäumen darf und wo man den besten Afterwork-Drink schlürft.

weitere Artikel vom Autor

unsere neuesten Stückerln

Mara Hohla

Die besten Salzburger Concept Stores

Coole Shops, die das Beste vieler Welten kombinieren - Salzburgs beste Concept Stores.

Weiterlesen   →
Angelika Mandler
Angelika Mandler | © Angelika Mandler

Blick hinter die Kulissen: Burgtheater Wien

Einblicke, die man als Zuschauer eigentlich nicht zu sehen bekommt. Entdeckt die Burg neu!

Weiterlesen   →
Birgit Pototschnig
© Viennissima

Kulinarik in Wiener Museen

Kulinarische Genüsse zwischen großen Meistern. Entdeckt die Wiener Museen neu.

Weiterlesen   →