Viktoria Egger als Gastautorin | © Viktoria Egger

Coworking Spaces: Wohin zum Arbeiten in Wien?

14.02.2017

© Stockwerk Coworking

PHP- Entwickler, Marketing-Gurus, Start-Ups, Mitarbeiter eines US-Konzerns und und und - wer in Großstädten eine Vielfalt an Menschen kennenlernen möchte, der ist meistens in Coworking Spaces gut aufgehoben. Wer in einer fremden Stadt ist und etwas arbeiten muss, der sucht vor allem einen Platz mit gutem Internet, Steckdose, tollen Kaffee und ein paar Insidern die einem die Geheimtipps der Stadt preisgeben. Ich bin gerne Coworker und war es schon in Berlin, München, Barcelona, Paris, Amsterdam und ganz oft in Wien. Denn obwohl ich ein Büro habe, zieht es mich manchmal in die Coworking Spaces, in denen es nach frischen Ideen und gutem Kaffee riecht. Egal ob man nun in Wien lebt, als Expat auf Zeit oder hier urlaubt: Es tut gut einen gemütlichen, felxiblen Arbeitsplatz zu haben und sich auszutauschen. Neben der Arbeit kommt in den Coworking Spaces auch meistens das Vergnügen nicht zu kurz - Dinge wie Tischtennis oder Wuzzler spielen sind keine Seltenheit und manchmal findet auch die eine oder andere Veranstaltung zu einem spannenden Thema statt - inhale the vibes!

Was erwartet dich im Coworking Space?

Ob ihr nun ein paar Stunden, einen Tag, eine Woche oder einen ganzen Monat einen Platz im shared Office buchen möchtet – jedes Coworking Space bietet unterschiedliche Möglichkeiten. Was besonders schön am Coworking-Leben ist? Die Flexibilität. Je nach Laune, könnt ihr euch einfach woanders hinsetzen und damit alle Plätze und dessen Wirkung auf die eigene Produktivität testen. Oft wird gemeinsam gegessen, so dass man auch gleich in einem off-work Rahmen neue Kontakte knüpfen kann (berühmt ist z.B. der Pasta.Tuesday im Stockwerk Coworking Space) und es gibt zahlreiche Events an denen man teilnehmen und neue Leute aus seiner oder einer anderen Branche kennenlernen kann. Die Coworking Spaces in Wien bieten weit mehr an als nur einen offenen gestalteten Arbeitsplatz - hier finden sich Freunde, Sportpartner, Kochgemeinschaften, Urlaubsgemeinschaften und vieles mehr. 

In diesem Coworking Space trifft chices Design auf junge Unternehmen. | © Neno Office

chic & sophisticated

Elegant coworken mitten in Wien

Egal ob ihr nur für ein paar Tage in Wien seid und einen Arbeitsplatz sucht oder ob ihr euch länger in einem Coworking Space niederlassen möchtest. Ihr mögt es clean und chic? Dann seid ihr hier besonders gut aufgehoben.

Jetzt entdecken
©Neno Office

Aber welcher Coworking-Space ist der beste in Wien?

Gute Frage! Die ich definitiv nicht beantworten kann. Ich war schon in einer Menge Coworking Spaces in Wien und jedes ist für sich etwas Besonderes. Von modern-chic, trendy bis hipster, alles wird angeboten. Welches Coworking Space nun das passende für euch ist, müsst ihr selbst ausprobieren. Braucht ihr eher eine sterile und cleane Umgebung im shared Office oder möchtet ihr euch wie im eigenen Wohnzimmer fühlen? Könnt ihr gut in einem leisen Büro arbeiten oder müsst ihr viel telefonieren? Möchtet ihr bis Mitternacht ungestört arbeiten oder dürfen auch Zwischendurch Events stattfinden?

Es sind einige Fragen zu beantworten bevor man die Entscheidung trifft ein Coworking Space zu buchen. Meiner Erfahrung nach sieht man sich die Einrichtung an und hat schon seinen Stil an Menschen gefunden. Wie man so schön sagt - “Gleich und gleich, gesellt sich gerne.”. Denn die Einrichtung spiegelt oft das Mindset der Coworker wieder. Wer es lieber fancy clean möchte wird im Treibhaus 1010 glücklich werden, für mich ist der Vintage-Neu Stilmix im Stockwerk das perfekte Arbeitsklima. Jedem das seine ;) 

In hippen Coworking Spaces trifft Vintage Einrichtung auf Start Up Spirit. | © Stockwerk Coworking

Start Up & Techies

Hippe Coworking Spaces in Wien

Ihr liebt das Unkonventionelle, mögt die Mischung unterschiedlichen Menschen und nehmt gern an Veranstaltungen oder Workshops teil? Dann findet ihr hier das richtige Coworking Space. 

Jetzt entdecken
©Stockwerk Coworking
Hotels: Hotel Ananas, Hotel Anatol, Hotel Beim Theresianum, Hotel Astoria

Autor

Viktoria Egger

Viktoria Egger als Gastautorin | © Viktoria Egger

Viktoria Egger schreibt seit 2009 auf ihrem Lifestyleblog weibi.at.  Die in Spanien aufgewachsene Bloggerin hat ihre eigene digitale Agentur gegründet und zeigt auf ihrem Blog ihre Liebe zum Leben. Dabei mischt sie Boho, Vintage und Slow Food mit Traveldaries und DIY.  Sie liebt das Leben und das unkonventionelle Wien – genau das zeigt sie auch auf unserem Blog.

weitere Artikel vom Autor

unsere neuesten Stückerln

Angelika Mandler
Angelika Mandler | © Angelika Mandler

Hinter den Kulissen der Salzburger Festspiele

Entdeckt die berühmten Salzburger Festspiele aus einem komplett neuen Blickwinkel!

Weiterlesen   →
Viktoria Egger
Viktoria Egger als Gastautorin | © Viktoria Egger

Stadtstrände & Badetipps mitten in Wien

Wohin, wenn ihr Lust auf Strand habt? Der nächste Beach ist ganz nah.

Weiterlesen   →
Yogi Hagen

Rund um den Vienna Major - Beachfeeling in Wien erleben

Zusätzlich zu den Matches gibt es noch jede Menge andere coole Dinge zu erleben.

Weiterlesen   →