Unsere Tipps für den Sommer in Graz

30.06.2022

©Graz Tourismus - Harry Schiffer

Jahrhunderte alte Sehenswürdigkeiten, Hotspots für Foodies, Museen und Festivals, bei denen man die Nacht zum Tag machen kann – in der steirischen Landeshauptstadt wird euch garantiert nicht langweilig. In den Sommermonaten will man allerdings vor allem eines: so oft wie möglich raus an die frische Luft! 

Ob im kühlen Nass, auf zwei Rädern oder im rasanten Kart – wir verraten euch, welche Möglichkeiten Graz und Umgebung bieten, um Outdoor zu entspannen, in Bewegung zu kommen, Gas zu geben oder gar den ein oder anderen Adrenalin-Kick zu spüren.
 

Outdoor mitten in der Landeshauptstadt

Mit rund 290.000 Einwohnern ist Graz die zweitgrößte Stadt Österreichs und bietet damit – vor allem, aber nicht nur in den Sommermonaten – ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten im Freien, ohne in die Ferne schweifen zu müssen.

Bewegung im urbanen Raum Graz

Bewegung im urbanem Raum

Auf 127km² haben Sportskanonen und alle, die es noch werden wollen, in der steirischen Landeshauptstadt jede Menge Möglichkeiten, aktiv zu werden: von Yoga über Wassersport und Bootcamps bis hin zu Tanz und Performance auf der Murinsel.

Jetzt entdecken

 

Schattiges Platzerl mit Kultur

Die Sommerhitze macht nicht nur vor so manch klimatisierten Museum halt. Auch im Garten oder bei Nacht kann man der Hitze entfliehen. Graz wäre nicht Graz, hätte es nicht schon einen passenden Vorschlag für euch in petto.  

Kunst ist in Graz allgegenwärtig | © Universalmuseum Joanneum

Kunst & Kultur sind überall

Es muss nicht immer ein Museum sein. In Graz gibt es jede Menge Möglichkeiten für den Kulturgenuss – auch außerhalb der bekannten Museen und Galerien. 

Jetzt entdecken
©Universalmuseum Joanneum

 

Nur einen Katzensprung von Graz enfernt

Nicht nur in der Landeshauptstadt selbst, sondern auch im nahen Umkreis gibt es jede Menge Möglichkeiten, um so richtig ins Schwitzen zu kommen. Danach habt ihr euch die herzhafte Brettljause und das steirische Backhendl dann wirklich verdient!

Aktiv-Sein in Graz-Umgebung  | © Region Graz/Harry Schiffer

Aktiv-Sein in Graz Umgebung

Eine der idyllischten Radrouten in Österreich, echtes Rennfahrer-Feeling oder ein Tag am See, der sich wie Urlaub anfühlt – all das findet ihr nur wenige Autominuten entfernt von der steirischen Landeshauptstadt.

Jetzt entdecken
©Region Graz/Harry Schiffer
Hotels: Hotel Europa Graz

Autor

Mei Lie Tjia

Mei Lie Tjia emigrierte im Alter von fünf Jahren mit ihren Eltern von Shanghai nach Wien. Seitdem ist Wien für sie ein Ort der Faszination und der Obsession. Mei liebt Fotosafaris in den Bobo-Bezirken, neue Cafés zu entdecken (Espresso mit viel Zucker) und Kurzgeschichten über das magische Wien zu verfassen. Seit sie zwei Kinder bekommen hat, kommt sie nicht mehr so oft dazu – dafür hat sie aber ein anderes Wien kennengelernt: Eines, das auch Familien Überraschungen zu bieten hat.

weitere Artikel vom Autor

Unsere Hotelempfehlungen.

unsere neuesten Stückerln

Traditionelle Gerichte quer durchs Land

Tafelspitz, Wiener Schnitzel, Tiroler Knödel. Wo die Klassiker am besten schmecken.

Weiterlesen   →

Was Wien zur Musical-Metropole macht

Große Emotionen und märchenhafte Darstellungen - diese Musicals verzaubern euch.

Weiterlesen   →

Salzburg kann mehr - Kultur abseits der Festspiele

Konzerte, Kabarett, Fotografie und Co. Salzburg pur - und das ganz ohne Mozartkugeln.

Weiterlesen   →