Mei Lie Tjia

Mei Lie Tjia emigrierte im Alter von fünf Jahren mit ihren Eltern von Shanghai nach Wien. Seitdem ist Wien für sie ein Ort der Faszination und der Obsession. Mei liebt Fotosafaris in den Bobo-Bezirken, neue Cafés zu entdecken (Espresso mit viel Zucker) und Kurzgeschichten über das magische Wien zu verfassen. Seit sie zwei Kinder bekommen hat, kommt sie nicht mehr so oft dazu – dafür hat sie aber ein anderes Wien kennengelernt: Eines, das auch Familien Überraschungen zu bieten hat.

Weitere Artikel

Die Stadt Graz von oben  | © Shutterstock
Mei Lie Tjia

Graz erleben wie die Grazer

14.02.2018

Kultur-Leckerbissen, Restaurant-Tipps und Secret-Spots. Neue Lieblingsplatzerl inbegriffen.

Weiterlesen   →
Adventmarkt am Wiener Karlsplatz | © Shutterstock
Mei Lie Tjia

Wegweiser durch den Adventmarkt-Dschungel

26.11.2017

Für seine Christkindlmärkte ist Wien berühmt. Ob kitchig oder cool - wir zeigen euch wohin.

Weiterlesen   →
Ein Mädchen sitzt auf einer Stiege mit einem Saft und einem Sandwich in der Hand | © Shutterstock
Mei Lie Tjia

Schmankerl to go

07.07.2017

Wien und seine schnellen, kulinarischen Hotspots für alle Gschwinden.

Weiterlesen   →
  1. 1
  2. 2