Die besten Ausstellungen zur Wiener Moderne

Mit teils noch nie ausgestellten Einzlstücken

Wien

©Viennissima
Außenansicht Hotelgebäude | Hotel Astoria in Wien
Austria Trend Hotel Astoria

Kärntner Straße 32-34/Eingang Führichgasse 1, 1010 Wien,

astoria@austria-trend.at+43 (1) 515 77

  1. 1

    Koloman Moser „Universalkünstler"

    Als Universalkünstler beherrschte Kolo Moser die Disziplinen Malerei, Grafik, Kunstgewerbe und Interior Design genauso wie Bühnenbild und Mode. Berühmt wurde er aber besonders dank seines Bemühens um eine neue, moderne Formensprache in Wien um 1900. Seine Stärke waren das Arbeiten mit Stoffen, Glas und Porzellan in Kooperation mit den Wiener Werkstätten. Sicherlich kennt ihr so manches Backhausen Stück mit den unverwechselbaren Koloman Moser Designs?

    ©www.flickr.com/photos/rvoegtli
  2. 2

    „Koloman Moser und die Bühne"

    Persönlich sehe ich diese Mini-Ausstellung als Ergänzung zur laufenden MAK Ausstellung, denn sie umfasst zwei Räumlichkeiten in Hinblick auf Koloman Mosers Arbeiten fürs Theater und die Opernwelt und gibt aber interessante Einblicke in seine Entwürfe für Plakate, Programmhefte und Bühnenbilder. Zudem ist im Rahmen der Schau auch Gustav Klimts berühmtes Gemälde Nuda Veritas zu sehen. Mein Tipp: Mit eurem Ticket bekommt ihr ermäßigten Eintritt fürs MAK und umgekehrt!

    ©Theatermuseum
  3. 3

    „Stadt der Frauen"

    Ganz besonders möchte ich euch die Ausstellung des Unteren Belvedere mit dem Titel "Künstlerinnen in Wien von 1900 bis 1938“ ans Herz legen. Sie präsentiert erstmals in Vergessenheit geratene, emanzipierte Frauen, welche sich zur damaligen Zeit - entgegen aller Widerstände - in die Kunstszene gekämpft hatten. Sie trugen mit ihren Werken entscheidend zu den Errungenschaften der Wiener Moderne und der Secessionisten bei.

  4. 4

    „Oskar Kokoschka - Eine Retrospektive"

    Ein weitere spannende Sonderausstellung zeigt ab April das Leopold Museum. Anhand der bisher umfangreichsten Retrospektive soll Kokoschka, dessen Biografie einem Parallellauf durch die Geschichte des 20. Jahrhunderts gleicht, dabei zugleich als radikaler Erneuerer und Multitalent (Maler, Zeichner, Druckgrafiker, Literat, Dramatiker und Theatermacher) sowie auch als Humanist präsentiert werden. Lassen wir uns überraschen!

    ©Shutterstock/Hans Debruyne

Weiter stöbern:.

Wiener Grand Cafés

Mit traditioneller Kaffeehauskultur

Jetzt entdecken
Geschichtliche Großereignisse & Jubiläen

Kunst & Kultur in Wien 2019


Geschichtliche Großereignisse & Jubiläen
 

Jetzt entdecken
Die coolsten Musicals & Ausstellungen

Wiener Top Events 2019


Die coolsten Musicals & Ausstellungen
 

Jetzt entdecken

unsere neuesten Stückerln

Angelika Mandler
Angelika Mandler | © Angelika Mandler

Raus aus der Stadt und rein in die Natur

Trotz reichlich Grün in Wien will man manchmal einfach raus aus der City, oder?

Weiterlesen   →
Yogi Hagen

After Work Locations: Nach dem Meeting ist vor dem Cocktail!

Raus aus dem Büro und rein in das Wiener Nachtleben. Hier ist immer was los.

Weiterlesen   →
Angelika Mandler
Angelika Mandler | © Angelika Mandler

Hinter den Kulissen der Salzburger Festspiele

Entdeckt die berühmten Salzburger Festspiele aus einem komplett neuen Blickwinkel!

Weiterlesen   →