Kunsthistorisches Museum Wien | © KHM-Museumsverband

Kunstgenuss und Übernachtung in Wien

 

Mit Austria Trend ins Kunsthistorische Museum Wien.

Zu einem Kurzurlaub in Wien gehört auf jeden Fall ein Besuch im Kunsthistorischen Museum Wien. Wir haben dazu vier attraktive Angebote für Sie, die das Ticket zu den aktuellen Ausstellungen bereits beinhalten. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch ein Angebot in Innsbruck mit einem Besuch des Schloss Ambras an.

Selbstverständlich können Sie Wien bzw. Innsbruck auch etwas länger genießen und eine Verlängerungsnacht mit Frühstück in einem unserer Austria Trend Hotels anhängen.

Folgende Hotels stehen Ihnen zur Auswahl:

Austria Trend PREMIUM

Hotel Savoyen Vienna ****s

Austria Trend PREMIUM

Hotel Park Royal Palace Vienna ****s

Austria Trend PREMIUM

Parkhotel Schönbrunn ****

Austria Trend Hotel Astoria Außenansicht

Austria Trend COMFORT

Hotel Astoria ****

Austria Trend COMFORT

Hotel Rathauspark ****

Austria Trend SMART

Hotel Messe Prater Wien ***

Austria Trend Hotel Ananas Außenansicht

Austria Trend SMART

Hotel Ananas ****

Austria Trend Hotel Congress Innsbruck - Außenansicht

Austria Trend COMFORT

Hotel Congress Innsbruck ****

Kunsthistorisches Museum Wien | © KHM-Museumsverband

Kunsthistorisches Museum Wien 2017

Zwei große Schwerpunkte bereichern dieses Jahr die Ausstellungen des Kunsthistorischen Museum und seine weiteren Standorte: Die Jubiläumsausstellung „300 Jahre Maria Theresia: Strategin – Mutter – Reformerin“ anlässlich des 300. Geburtstages findet von 15. März bis 29. November 2017 an vier Standorten in Wien und Niederösterreich statt. Im Herbst 2017 widmet das Kunsthistorische Museum Peter Paul Rubens, einem Protagonisten der Europäischen Malerei, eine prachtvolle Ausstellung. Der Wiener Bestand wird mit internationalen Leihgaben zu einem spektakulären Ensemble vereint.

Neueröffnung des Weltmuseums 

Nun werden die Entwürfe in die Tat umgesetzt ‒ und hier entsteht zweifelsfrei etwas ganz Besonderes in der internationalen Museumslandschaft. 14 Schausäle sind geplant, die sich wie eine Perlenkette von Geschichten aneinanderreihen. Alles in allem ein großer WOW- und AHA-Effekt!

Außenaufnahme des Schloss Ambras | © KHM-Museumsverband

Schloss Ambras in Innsbruck

Jubiläumsausstellung: Ferdinand II – 450 Jahre Tiroler Landesfürst (15. Juni bis 8. Oktober 2017)
Vor 450 Jahren, am 17. Jänner 1567 hielt Erzherzog Ferdinand II. (1525-1595) seinen feierlichen Einzug in Innsbruck. Der Habsburger Erzherzog lenkte rund 30 Jahre die Geschicke der Grafschaft Tirol. Aber er war nicht nur ein Regent, der einer der bedeutendsten europäischen Herrscherdynastien entstammte und seine politischen Ämter in Prag und Innsbruck ausübte. Als Auftraggeber versammelte er auch europäische Künstler um sich und trug wesentlich zur Verbreitung der Renaissance in Mitteleuropa bei.

Anreise zum Kunsthistorischen Museum Wien

Das Kunsthistorische Museum Wien liegt direkt am Maria Theresien Platz am Burgring und blickt auf das gegenüberliegende Naturhistorische Museum Wien. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das bekannte Museum einfach und schnell mit den Linien U2, U3, D, 1, 2, 2A und 57A zu erreichen:

Anreise vom Hauptbahnhof:
Straßenbahnlinie D bis Station Burgring/Kunsthistorisches Museum

Anreise vom Westbahnhof Wien:
U-Bahnlinie U3 bis Station Volkstheater