Schloss Schönbrunn | Wien | © Wien Tourismus | Manfred Horvath
Pandabär Tiergarten Schönbrunn | Wien | © Norbert Potensky
Nightlife Bar | Wien | © Wien Tourismus
Wien aus kaiserlicher Perspektive betrachten.

Sie suchen nach Österreichs besten Stückerln ?

Jetzt entdecken

Umgebung & Aktivitäten

Gehen Sie einfach durch das große, schmiedeeiserne Tor gegenüber – und schon kommen Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus. So anders ist die Welt hier, im Schlosspark der Habsburger Sommerresidenz Schönbrunn. 

Hören Sie das Trompeten der Elefanten? Hier hat der Kaiser den ältesten noch bestehenden Tiergarten der Welt gegründet. Zu seinem Vergnügen - und zu Ihrem. Als unser Gast wohnen Sie ums Eck vom weltberühmten Zoo und genießen dabei alle Annehmlichkeiten eines modernen Hotels mit internationalem Standard. Und wenn Sie zur Abwechslung die Winterresidenz des Kaisers besuchen möchten: In nur 15 Minuten sind Sie ohne Umsteigen per U-Bahn im Herzen der City – bei der Wiener Hofburg.

Palmenhaus	Schönbrunn | Wien | © Österreich Werbung | Peter Burgstaller

Sightseeing

Auf der einen Seite des Hotels liegt der einzigartig gestaltete Schlosspark. Dort finden Sie zahlreiche Brunnen, die Gloriette und das Palmenhaus, sowie den Tiergarten Schönbrunn. Bei diesem handelt es sich um den ältesten noch existierenden Zoo der Welt, gleichzeitig wird er aber auch oft als einer der modernsten und besten angeführt, da dieser laufend renoviert und um neue Gehege und Gebäude erweitert wurde und wird, wie etwa die ORANG.erie, das neue Zuhause der Orang Utans. Der Tiergarten bietet der ganzen Familie ein abwechslungsreiches Programm inmitten hunderter Tierarten und Zeitgenossen längst vergangener Tage. Der älteste Zoobewohner, eine Riesenschildkröte, die über 100 Jahre alt ist und bereits seit 1953 im Tiergarten Schönbrunn lebt, ist im Kroko-Pavillon zu finden.

Auf der anderen Seite trennen Sie nur wenige hundert Meter von einem der legendärsten und bedeutendsten Venues in Wien. Die Rede ist vom „U4“, das direkt an der gleichnamigen U-Bahn Linie liegt. Falco war dort Stammgast und Stars wie Curt Cobain und Nirvana standen lange vor ihrem Durchbruch auf der Bühne. In unmittelbarer Nähe erwarten Sie ebenfalls die ausgesuchten Lokale und Geschäfte des noblen Bezirkes Hietzing, der viele der berühmtesten und schönsten Attraktionen der Stadt bereithält.

Die besten Stückerl von unserem Blog

Echte Wiener Handwerkskunst

Die Weltstadt Wien spielt natürlich in Sachen internationale Modehäuser und Marken alle Stückerl...

Weiterlesen   →

Mit den Kids ins Theater

Es ist nie zu spät.

Jetzt entdecken   →

Regenbogenparade

Macht euch bereit für das größte Spektakel der Pride Week. Bunte Kostüme, nackte Haut,...

Jetzt entdecken   →
Naschmarkt Obststand | Wien | © WienTourismus | Peter Rigaud

Shopping, Nightlife & mehr...

Durch die unmittelbare Nähe zur U-Bahn ist der legendäre Wiener Naschmarkt, der Ihre Sinne mit Speisen, Gewürzen und anderen Spezialitäten aus der ganzen Welt betören wird, ebenso leicht zu erreichen, wie jegliches Ziel in der Wiener Innenstadt. Ganz gleich, ob Sie Ihren Tag mit kulturellen Schätzen bereichern, oder durch die Nacht schwärmen wollen.

Runner's Guide

Entdecken Sie mit dem Austria Trend Runner's Guide Ihre Umgebung laufend. Hier können Sie Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden direkt auf Ihr Smartphone laden oder klassisch als PDF downloaden und kostenlos nutzen.

Route A - für Einsteiger

3,0 km (ca. 21 min) 
Eine kurze Laufroute mit viel Sehenswertem im Blick: Großes Parterre – Najadenbrunnen – Nymphenbrunnen – Rosengarten


Durch das Meidlinger Tor in den Schlosspark Schönbrunn, die Lichte Allee entlang, über das Große Parterre vor dem Schloß Schönbrunn mit Blick auf Schloss, Neptunbrunnen und Gloriette und retour durch das Meidlinger Tor. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Schlosspark Schönbrunn!

Mehr Details Details ausblenden

Route B - Lockeres Jogging

4,0 km (ca. 27 min)
Locker bergauf joggen bis zur Kleinen Gloriette: Großes Parterre – Obeliskbrunnen – Kleine Gloriette – Neptunbrunnen

 

Durch das Meidlinger Tor in den Schönbrunner Schlosspark, vorbei am Obeliskbrunnen bergauf bis zur Kleinen Gloriette, wieder bergab bis zum Neptunbrunnen, über die Rustenallee entlang des Tiergarten Schönbrunn, vorbei am Palmenhaus und über die Finstere Allee, das Große Parterre vor dem Schloß Schönbrunn mit Blick auf Schloss, Neptunbrunnen und Gloriette wieder retour durch das Meidlinger Tor. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Schlosspark Schönbrunn!

Mehr Details Details ausblenden

Route C - Training mit Sightseeing

4,9 km (ca. 33 min)
Lauftraining auf abwechslungsreicher Strecke: Großes Parterre – Obeliskbrunnen – Gloriette – Kleine Gloriette – Neptunbrunnen


Durch das Meidlinger Tor in den Schönbrunner Schlosspark, vorbei am Obeliskbrunnen bergauf bis zur Gloriette, von dort zur kleinen Gloriette, wieder bergab bis zum Neptunbrunnen, die Rustenallee entlang des Tiergarten Schönbrunn, vorbei am Palmenhaus, die Lichte Allee entlang über das Große Parterre vor dem Schloß Schönbrunn mit Blick auf Schloss, Neptunbrunnen und Gloriette,  und wieder retour durch das Meidlinger Tor. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Schlosspark Schönbrunn!

Mehr Details Details ausblenden