Linz: Kulinarik und Kultur in der Stahlstadt

27.03.2018

©Donau Schiffstationen GmbH

Stahlstadt, Industriestadt oder Arbeiterstadt – Linz trägt historisch bedingt gleich mehrere Spitznamen. Was so einige nicht wissen: die 200.000-Einwohner-Stadt eignet sich perfekt für kulinarische Entdeckungsreisen und bietet Kunst- und Kulturfans ein Fülle an Museen und Events, die für eine Stadt dieser Größe überraschend vielfältig ist. 

Dementsprechend hat man die Qual der Wahl – wir führen euch mit unseren Linz-Insidertipps durch den Angebotsdschungel der oberösterreichischen Landeshauptstadt und verraten euch, wo es die besten Cocktails gibt, wo ihr euch auch Sonntagnachmittags ein Katerfrühstück gönnen könnt und was luftige Höhen und eine ehemalige Tabakfabrik mit Kunst zu tun haben.

 

Essen und Trinken in Linz

Die Linzer Gastronomie hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt und lockt mit einigen so spannenden Lokalen, dass sich ein Besuch in der drittgrößten Stadt Österreichs schon alleine aus kulinarischen Gründen lohnt.

Diese Lokale machen Lust auf Linz, ob COcktails in der Bar Neuf oder gehobene Küche in der Stadtliebe, für jeden ist etwas dabei. | © Bar Neuf

Insidertipps für Genießer

Diese Lokale machen Lust auf Linz

Wo ihr in Linz bis in die Abendstunden frühstücken, euch durch Speise-Kreationen auf Hauben-Niveau durchkosten und fancy Cocktails genießen könnt, erfahrt ihr hier.

 

Jetzt entdecken
©Bar Neuf

 

Kultur in Linz

Das Ars Electronica Center schafft als „Museum der Zukunft“ den Brückenschlag zwischen Kunst und Technologie. Darüber hinaus locken spektakuläre Rundgänge, eine kreative „Tschickfabrik“ und ein lange umstrittenes Musiktheater:

Neben urbaner Kunst im Mural Harbor findet man klassische Aufführungen im Musiktheater Linz. | © Mural Harbor

Kultur-Hotspots in der Stahlstadt

Malerei, Musik, Murals & Co.

Linz ist eine spannende Destination für Kulturinteressierte und hat für Fans von klassischen Opern-Aufführungen ebenso etwas zu bieten wie für jene, die sich eher für Street Art begeistern oder sich selbst künstlerisch betätigen möchten.

Jetzt entdecken
©Mural Harbor
Hotels: Hotel Schillerpark

Autor

Yogi Hagen

Yogi Hagen ist eine unersättliche Weltreisende und leidenschaftliche Kosmopolitin, die an vielen Orten dieser Erde zuhause ist. Auf ihren ausgedehnten Reisen fotografierte sie beispielsweise Travestiekünstler in Thailand. Seit mehreren Jahren lebt die Journalistin und Fotografin in Wien, wo sie in der heimischen Queer Community fest verankert ist. Sie kennt Wien in all seinen Facetten und weiß garantiert welche Party man nicht versäumen darf und wo man den besten Afterwork-Drink schlürft.

weitere Artikel vom Autor

Unsere Hotelempfehlungen.

unsere neuesten Stückerln

Angelika Mandler
Angelika Mandler | © Angelika Mandler

Hinter den Kulissen der Salzburger Festspiele

Entdeckt die berühmten Salzburger Festspiele aus einem komplett neuen Blickwinkel!

Weiterlesen   →
Viktoria Egger
Viktoria Egger als Gastautorin | © Viktoria Egger

Stadtstrände & Badetipps mitten in Wien

Wohin, wenn ihr Lust auf Strand habt? Der nächste Beach ist ganz nah.

Weiterlesen   →
Yogi Hagen

Rund um den Vienna Major - Beachfeeling in Wien erleben

Zusätzlich zu den Matches gibt es noch jede Menge andere coole Dinge zu erleben.

Weiterlesen   →