Kulinarik auf Salzburgerisch

Mit diesen Tipps lassen sich die warmen Tage noch mehr genießen.

Salzburg

  1. 1

    Gwandhaus

    Hier könnt ihr einfach mal die Seele baumeln lassen. Mit dem riesigen Garten samt gemütlichen Liegestühlen überall auf der Wiese und der wunderbaren Sonnenterrasse steht einem entspannten Brunch nichts mehr im Wege. Eine kleine Oase nahe des Zentrums! 

    ©Gössl GmbH
  2. 2

    Eisl Eis

    Mitten in einem der Durchgänge der Getreidegasse findet ihr das wohl beste Eis Salzburgs - inklusive einer Besonderheit: alle (nicht veganen) Eissorten sind aus Schafmilch gemacht und kommen direkt aus der Salzburger Umgebung. Einfach großartig, so viel steht fest! 

    ©Eisl Eis
  3. 3

    Schranne

    Rund um die Andräkirche findet jeden Donnerstag ein kulinarisches Schauspiel statt, zu dem ihr keine Eintrittskarte braucht: die Schranne. Schon um vier Uhr früh füllen die ersten Standler ihre Regale mit Obst, Gemüse, Käse, Speck, Räucherfisch und Bio-Brot. Ende des Spektakels ist 13 Uhr. Deshalb: früh kommen und einmal durch das gesamte Spezialitäten-Sortiment kosten!

Weiter stöbern:.

urig und salzburgerisch

bodenständig und g'schmackig

Traditionelle Stubn mit Charme, gemütlichem Ambiente, Schmankerln, leckerem Bier und gutem Wien. Was will man mehr.

Jetzt entdecken

Salzburger Kulinarik für Zuhause

Souvenirs für echte Gourmets

Die einzig wahren, handgeschöpften Mozartkugeln, der beste Punsch und die feinsten Zuckerl für Zuhause!

Jetzt entdecken

Cocktails & fancy Drinks

Moscow Mule, Gin Fizz und Co in Salzburg 

Exklusive Locations und ausgefallene Drinks für besondere Abende.

Jetzt entdecken

unsere neuesten Stückerln

In Stein gemeißelt – für die Ewigkeit mit Wien verbunden

Die bekanntesten Denkmäler in Wien. Vom Komponisten bis zu den Habsburgern wird jeder fündig.

Weiterlesen   →

Österreich entdecken

Quer durchs Land – der ultimative österreichische Städtetrip.

Weiterlesen   →

Wien feiert 250 Jahre Beethoven

Ein musikalischer wie kulinarischer Spaziergang auf den Spuren von Ludwig van Beethoven.

Weiterlesen   →