Morbides unterwegs entdecken

Augen auf beim Sightseeing

Die Geisterbahnen im Wiener Prater unserer Kindheit (sprich der 1970er, um genau zu sein) mögen heute die Smartphone-gestählten Kids nicht mehr hinter dem Handy hervorlocken, aber dann gibt es ja immer noch die Pestgrube – in die man fallen kann in der Zeitmaschine: Virtuell, aber doch am eigenen Leibe erfahrbar. Mal sehen, was die Kids dann sagen …

Wien

  1. 1

    Einmal in die Pestgrube fallen, bitte!

    Mit der Time Travel Maschine kann man sich nicht nur in einen Wiener Bunker im Krieg zu einem Bombenangriff versetzen lassen, sondern auch nach-fühlen, wie es sich in einer Pestgrube im mittelalterlichen Wien angefühlt haben mag. Für unter 10-Jährige sind aber  die Erlebnisse von Bunker und Pestgruppe nicht empfohlen. 

  2. 2

    Die retro Geisterbahn im Wiener Wurstelprater

    Der Wiener Wurstelprater ist eine Institution, auch wenn er in unseren heutigen vermeintlich aufregenderen virtuellen Zeiten bei den Kids etwas an Wichtigkeit eingebüßt haben mag. Aber zumindest bei der älteren Generation erzählt man sich noch gerne von den eigenen ersten Fahrten in der Geisterbahn – wenigstens gibt es sie noch.

  3. 3

    Die Blutgasse

    Ein malerisches Viertel in Wien, in dem sich auch das besuchenswerte Mozart´sche Wohnhaus („Figarohaus“) befindet, von dessen Stock aus man wunderbar hinunter auf die Blutgasse schauen kann – der Ausblick ist fast ganz genau so, wie er zu Zeiten von Wolfgang Amadé war. Warum sie genau ihren Namen trägt, ist nicht belegt – aber allein wegen der Architektur dort im Viertel ist sie – trotz des blutrünstigen Namens – ein wunderschöner Rest des alten Wiens mit Pawlatschen-Innenhöfen und Künstlerateliers.

Weiter stöbern:.

Auf den Spuren der großen Meister

Wir starten unseren Spaziergang im Burggarten, dem ehemaligen Privatpark der Habsburger, entdecken die Wiener Staatsoper, spazieren weiter vorbei am berühmten Wiener Musikverein zum Karlsplatz, ehren Ludwig van Beethoven nachträglich zu seinem 250. Geburtstag und beenden unseren Rundgang im Wiener Stadtpark, der derzeit herrlich blüht.

Jetzt entdecken
Ausgezeichnet mit Detailverliebtheit und Präzision

Wiener Kunst & Kulinarik

Ausgezeichnet mit Detailverliebtheit und Präzision

Jetzt entdecken

unsere neuesten Stückerln

„Ausg´steckt is!“ – Auf Heurigentour durch Wien

„Es wird ein Wein sein und wir wern nimma sein.“ Das bekannte Wienerlied behält Recht.

Weiterlesen   →

Gay Vienna - Wohin zum Kuchen essen und Drinks schlürfen?

Wärmste Empfehlungen für die Entdeckung von queeren Cafés und Bars in Wien.

Weiterlesen   →

Die schönsten Schanigärten in Wien

Entdeckt moderne und klassische Outdoor Hot Spots in Wien abseits der Touristenpfade!

Weiterlesen   →