Das alte Österreich in der Nussschale

Vom Kaiser zum Freud

Kaiser, Kirchen, Kunst und Küche rund ums Schottentor. Der Wiener „Ring“ ist wie ein quirliges, buntes Museum. Ein bissl vergangenheitsverliebt und sehr am Puls der Zeit.  

Wien

©Wikimedia Commons | Hubertl
  1. 1

    Arkadenhof der Universität Wien

    Der Arkadenhof ist Grund genug für einen Blick in die Universität Wien. Dieser Innenhof lädt zum Entspannen und Kennenlernen ein – und zwar nicht nur Studenten: hier finden sich nämlich mehr als 154 Büsten und Denkmäler. 650 Jahre lang fanden sich hier nur männliche Gelehrte. Seit Juni 2016 gesellen sich auch Wissenschaftlerinnen wie Charlotte Bühler oder Lise Meitner zu den männlichen Büsten.

    ©Wikimedia Commons | Hubertl
  2. 2

    Sigmund-Freud-Park

    Zwischen Votivkirche und Schottentor liegt der Sigmund-Freud-Park. Im Sommer stehen hier Liegestühle zum Entspannen bereit. Vor allem Studenten nutzen den Park unweit der Universität in den warmen Monaten als Ruheoase. Da sich die Grünfläche bei der Wiener Ringstraße befindet, ist sie der perfekte Zwischenstopp auf jeder Sightseeing-Tour!

    ©Instagram | schubr
  3. 3

    Kaiser Franz Josef

    Mit seiner Krönung begann das letzte Kapitel des alten Österreichs. Franz Josef I., längstregierender Monarch seiner Dynastie, Ehemann von Kaiserin Sisi und bescheidener Jagdliebhaber. Diese Bescheidenheit zeigt sich selbst sein Denkmal – kein großes Monument, sondern ein Abbild des in sich gekehrten Kaisers.

    ©flickr | Roberto Verzo

Weiter stöbern:.

Parlament in Wien

Von den Uni-Musen zur Lifeball-Kulisse

Schritt für Schritt

Selfies mit steinernen Nobelpreisträgern im Arkadenhof der Uni Wien, ein Postkarten-Shooting am Rathausplatz oder ein Stelldich ein mit der schönen Pallas Athene vor dem Parlament. 700 Meter voller Fotomotive.

 

Jetzt entdecken

Donauwalzer und Co

Selfietime mit Österreichs berühmtesten Komponisten

Wien und die Musik – eine Liebe, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Da man hierzulande auf seine Musiker und Komponisten besonders stolz ist, gibt es in Wien auf fast jedem Platz ein Denkmal zu Ehren eines solchen.

Jetzt entdecken

Celebrities von damals rund um den Ring

Auf Denkmal-Tour

Entlang der Ringstraße, im Burg- und Volksgarten tummeln sich Denkmäler von Künstlern und Berühmtheiten. Das Kaiserpaar ist ein ganz heißer Tipp. Einfach nur Vorbeigehen ist bloß hungrig erlaubt. ;) Ansonsten heißt es: Zeit nehmen und zum Kunstkenner werden.

Jetzt entdecken

Unsere Hotelempfehlungen.

unsere neuesten Stückerln

Wegweiser durch den Wiener Adventmarkt-Dschungel

Für seine Christkindlmärkte ist Wien berühmt. Ob kitschig oder cool - wir zeigen euch wohin.

Weiterlesen   →

Die schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Österreich

Auch dieses Jahr warten wieder besinnliche Weihnachtsmärkte in Österreich auf euren Besuch!

Weiterlesen   →

Traditionelle Küche in ganz Österreich

Tafelspitz, Wiener Schnitzel, Tiroler Knödel. Wo die Klassiker am besten schmecken.

Weiterlesen   →