Die Wiener Moderne rund um Klimt

Das gleichnamige Gebäude der Wiener Secession zählt bekanntlich zu den beeindruckendsten und bedeutendsten Jugendstilwerken in Österreich und wurde rechtzeitig zum Jubiläumsjahr grundsaniert. Ihre in neuem Glanz erstrahlende goldene Kuppel erinnert an die erfolgreichsten künstlerischen Jahre ihres allerersten Präsidenten: Gustav Klimt. 

Wien

©Viennissima
  1. 1

    Leopold Museum: Gustav Klimt (bis 4. November 2018)

    Keine andere Wiener Ausstellung ist derzeit so allumfassend zu Leben und Werk von Gustav Klimt bis hin zu seinem Tod! Etwa 60 Gemälde, unzählige Zeichnungen, private Briefe, Postkarten und Fotografien zeigen euch chronologisch den Wandel Klimts vom Historismus zur Wiener Secession sowie seinen damit verbundenen künstlerischen Anspruch.

    ©Viennissima
  2. 2

    Wiener Secession

    Anlässlich ihres 120-Jahr-Jubiläums 2018 wurde die Wiener Secession, welche zu den bedeutendsten Jugendstilgebäuden zählt, grundsaniert. Dabei wurde vor allem die berühmte Kuppel mit ihren 2.500 Blättern und 342 Beeren komplett neu vergoldet. Neben dem Beethovenfries von Gustav Klimt ist die Secession auch dank ihrer vielen Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst ein Geheimtipp für euren Wienbesuch!

    ©Viennissima
  3. 3

    Klimt Villa: Klimt lost (bis 31. Dezember 2018)

    • Feldmühlgasse 11, 1130 Wien

    Diese Sonderausstellung stellt in Klimts letztem Atelier, der Klimt Villa, berechtigt die Frage nach dem Umgang mit dem Verlust bedeutender Klimt Bilder oder Zeichnungen. Vieles war in den Kriegsjahren durch Raubkunst, zurückgegebene oder verschwundene Kunst abhanden gekommen oder sogar verbrannt worden. Eine sehenswerte Retrospektive!

    ©Viennissima

Weiter stöbern:.

Einzigartige Events zu Ehren Klimts

Gustav Klimts Goldenes Zeitalter

Die Wiener Moderne war eine der wichtigsten Kunst- und Kulturepochen der österreichischen Geschichte. Gustav Klimt - als Mitbegründer der Wiener Secession – war einer der bedeutendsten Wegbegleiter. Neben Schieles Werken erzielen noch heute seine Gemälde auf Auktionen Höchstpreise und gelten oft als „unbezahlbar“. Aber wer war Gustav Klimt wirklich?

Jetzt entdecken

Ausstellungen zu Ehren der Wiener Moderne

Mit teils noch nie ausgestellten Einzelstücken

Die bedeutendsten Wiener Museen widmen anlässlich des Jubiläumsjahres 2018 den Künstlern der Wiener Moderne zahlreiche (Sonder-)Ausstellungen. Die Ausstellungsstücke sind meist aus dem Bestand des jeweiligen Museums selbst oder kostbare internationale Leihgaben. Im Mittelpunkt stehen im 1. Halbjahr Leben und Werk von Gustav Klimt, Egon Schiele, Otto Wagner und Koloman Moser.

Jetzt entdecken

Otto Wagner Guide durch Wien

Eine Entdeckungstour des einzigartigen Otto Wagner Stils

Jetzt entdecken

Queere Events während der EuroPride Vienna

Filme, Parties und Museumsrundgänge mit LGBTIQ-Fokus

Jetzt entdecken

unsere neuesten Stückerln

In Stein gemeißelt – für die Ewigkeit mit Wien verbunden

Die bekanntesten Denkmäler in Wien. Vom Komponisten bis zu den Habsburgern wird jeder fündig.

Weiterlesen   →

Österreich entdecken

Quer durchs Land – der ultimative österreichische Städtetrip.

Weiterlesen   →

Wien feiert 250 Jahre Beethoven

Ein musikalischer wie kulinarischer Spaziergang auf den Spuren von Ludwig van Beethoven.

Weiterlesen   →