Die besten Picknick-Spots in Österreich

23.06.2020

©pixabay

Sonne, gute Laune und ein Korb voller Leckereien sind die einzigen Voraussetzungen für ein gelungenes Picknick. Schonend für den Reisegeldbeutel ist ein Picknick unter blauem Himmel obendrein. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, ob am Berg, im Wald oder am Wasser – die Möglichkeiten sind endlos. Hauptsache es macht Spaß! Also Picknick-Körbchen packen, eine gute Flasche Wein hinein, eine gemütliche Decke unter den Arm und los geht’s! Ich habe euch eine Auswahl der besten Picknick-Spots im ganzen Land zusammengestellt. Schaut bei eurem Favoriten vorbei, macht eine Picknicktour mit mehreren Stopps oder entdeckt sie einfach im Laufe des Sommers alle!

Picknick mitten in der Stadt

Der große Vorteil eines Picknicks ist, dass man seine Decke überall dort aufschlagen kann, wo es einem besonders gut gefällt. Die Suche nach einem freien Tisch im Gasthaus kann man sich also sparen. Und gerade im Stadtzentrum sind schöne Gastgärten schnell voll. Grund genug sich sein eigenes Plätzchen zu suchen – fernab jeder Betriebsamkeit.

Picknick mitten in der Stadt | © Pixabay

Urban und zentral

Wien und Salzburg bieten Sehenswürdigkeiten von Weltrang, eine Vielzahl an Shops und Boutiquen – und viele grüne Oasen mitten in der Stadt. Unsere Tipps für die schönsten Picknickplätze in der Stadt.

Jetzt entdecken
©Pixabay

Abseits des Trubels

Wenn es euch in der Stadt zu laut, zu viel und zu hektisch wird, dann packt eure sieben Sachen zusammen und setzt euch ins Grüne ab. Geht dorthin, wo die Vögel zwitschern, die Blumen duften und das Gras richtig wild und lang wachsen darf. Um traumhafte Picknickplätze in der Natur zu finden, müsst ihr gar nicht mal so weit von der Stadt weg. Unsere Tipps sind ideal für einen Tagesausflug.

Picknick abseits vom Großstadttrubel - Ausflüge ins Grüne

Raus aus der Stadt

Das Grüne liegt so nah! Packt eure leckersten Köstlichkeiten ein oder bestellt euch einen fertigen Picknickkorb – und hinaus in die Natur.

Jetzt entdecken

Natur pur: Picknicken im Herzen der Alpen

Manches Bundesland hat gar spektakuläre Picknick-Optionen zu bieten. Die majestätische Bergwelt Tirols verzaubert jeden Besucher sofort. Mehr als 500 Gipfel überschreiten die 3.000-Meter-Grenze, über 600 verschiedene Gletscher bedecken die hochgelegenen Berglandschaften am Alpenhauptkamm. Doch so hoch hinaus muss man gar nicht, um Tiroler Alpenflair einzuatmen. Saftige, grüne Almwiesen bieten idyllische Picknickplätze en masse – imposante Ausblicke ins Gebirge inklusive.

Picknicken im Herzen der Alpen | © Pixabay

Gipfelerlebnisse auf der Picknickdecke

Die Tiroler Bergwelt bietet unzählige Wanderwege und grandiose Panoramaausblicke. Mit euren Picknickkörben seid ihr nicht auf Almhütten angewiesen, sondern könnt eure Rast überall aufschlagen. Bleibt nur die Qual der Wahl wohin es gehen soll.

Jetzt entdecken
©Pixabay
Hotels: Hotel Astoria, Hotel Europa Wien, Hotel Rathauspark, Parkhotel Schönbrunn, Hotel Schloss Wilhelminenberg, Hotel Schloss Lebenberg, Hotel Lassalle, Hotel Congress Innsbruck, Hotel Europa Salzburg

Autor

Mei Lie Tjia

Mei Lie Tjia emigrierte im Alter von fünf Jahren mit ihren Eltern von Shanghai nach Wien. Seitdem ist Wien für sie ein Ort der Faszination und der Obsession. Mei liebt Fotosafaris in den Bobo-Bezirken, neue Cafés zu entdecken (Espresso mit viel Zucker) und Kurzgeschichten über das magische Wien zu verfassen. Seit sie zwei Kinder bekommen hat, kommt sie nicht mehr so oft dazu – dafür hat sie aber ein anderes Wien kennengelernt: Eines, das auch Familien Überraschungen zu bieten hat.

weitere Artikel vom Autor

unsere neuesten Stückerln

In Stein gemeißelt – für die Ewigkeit mit Wien verbunden

Die bekanntesten Denkmäler in Wien. Vom Komponisten bis zu den Habsburgern wird jeder fündig.

Weiterlesen   →

Österreich entdecken

Quer durchs Land – der ultimative österreichische Städtetrip.

Weiterlesen   →

Wien feiert 250 Jahre Beethoven

Ein musikalischer wie kulinarischer Spaziergang auf den Spuren von Ludwig van Beethoven.

Weiterlesen   →